Spricht er denn immer noch nicht???

"Late Talker": Charakteristik, Früh­erkennung und Entwicklungs­verlauf

Als „Late Talker“ bezeichnet man Kinder, die deutlich später anfangen zu sprechen als andere, obwohl sie ansonsten altersgerecht erscheinen. Genau diese Kinder wecken seit einigen Jahren unser besonderes Interesse. Es stellt sich bei jedem Kind erneut die Frage: Sollen wir abwarten oder früh handeln? In diesem Seminar wird das Phänomen „Late Talker“ unter die Lupe genommen und Fallbeispiele aus der täglichen Praxis der Referentin dienen der Illustration.

  • Was sind das für Kinder?
  • Wie kann man diese frühzeitig erkennen?
  • Wie entwickeln sie sich weiter?
  • Wieso wird so oft zum Abwarten geraten?
  • Ist eine Frühintervention sinnvoll?
  • Gibt es einen Zusammenhang zum späteren Lesen- und Schreibenlernen in der Schule?
  • Benötigen diese Kinder eine besondere Unterstützung?

Ihre Ansprechpartner

Beate Jeuck
Dipl. Pädagogin
Tel.: 06341 / 92 87 782
teamfortbildung@bbseminar.de

Alisa Bamberg
M.A. Kindheitspädagogin
Tel.: 06341 / 92 93 81
teamfortbildung@bbseminar.de

Kontakt

Sie erreichen uns Montag-Freitag
von 9:00-16:00 Uhr:
06341 / 91 93 82
info@die-teamfortbilder.de

Social Media


Dekra Qualitätszertifikat

Zertifiziert

Wir sind zertifizierter Bildungs­träger nach ISO 9001:2015 und zu­gelassener Träger AZAV.